Stadtwerke Witten warnen vor Betrügern

Witten: In einem aktuellen Fall hat sich ein Mann fälschlicherweise als Mitarbeiter der Stadtwerke ausgegeben. Er stellte erst Fragen zur Energieversorgung und fragte dann nach den Funktionen der Rolläden. Außerdem hatte er einen gefälschten Ausweis. Die Stadtwerke weisen daraufhin, dass ihre Mitarbeiter grundsätzlich keine Fragen zu persönlichen Daten oder den baulichen Gegebenheiten stellen. Sie zeigen außerdem gerne ihren Dienstausweis vor. Bei Verdachtsfällen können sich Wittener entweder an die Polizei oder an die Stadtwerke selbst wenden: 02302 /9173 - 600

© Pixabay

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo