Städte im Kreis bekommen nächstes Jahr mehr Geld vom Land

EN: Fast 7 Prozent mehr Zuweisungen werden es voraussichtlich sein, die 2020 in die Kassen unserer Städte fließen. Gut 135 Millionen macht das laut vorläufiger Berechnung des Kommunalministeriums. Der Kreis selbst erhält nochmal knapp 39 Millionen. Die Summe setzt sich zusammen aus den sogenannten Schlüsselzuweisungen und etwa Mitteln für Schulen, Sporteinrichtungen oder Sozialhilfeträger. Mehr Geld bekommen alle Städte bei uns außer Breckerfeld und Gevelsberg, wobei die Anstiege und Rückgange jeweils sehr unterschiedlich ausfallen.

skyline
ivw-logo