Straßen.NRW bereitet Bäume und Sträucher für den Herbst vor

© XXLPHOTO - fotolia

Region: Kranke und alte Bäume müssen gefällt werden, die Sträucher an den Straßen werden alle drei bis fünf Jahre zurückgeschnitten. Diese Arbeiten stehen beim Landesbetrieb Straßen.NRW jetzt wieder an.

Das sorgt dafür, dass die Gehölze weniger anfällig für Sturmschäden sind und der Verkehr weitestgehend vor umstürzenden Bäumen geschützt ist. Gut die Hälfte aller Flächen hat Straßen.NRW schon beschnitten.

Um den Rest kümmern sich die Arbeiter ab nächstem Dienstag. Das kann auf einzelnen Straßen zu Verkehrsbehinderungen führen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo