Telefonbetrüger erbeuten 30.000 Euro

© polizei-einstellung.de

Hattingen: Opfer des Betrugs ist eine 83-Jährige. Ein unbekannter Mann hatte sie gestern angerufen und sich als ihr Neffe ausgegeben. Er bat die alte Dame um 30.000 Euro, die er dringend benötigte. Sie willigte ein, ihrem angeblichen Neffen das Geld zu leihen.

Der sagte, dass ein Freund die Summe abholen würde. Nachdem die Frau das Geld abgehoben hatte, erschien an ihrer Wohnung an der Heggerstraße ein Mann, dem sie einen Umschlag mit 30.000 Euro aushändigte.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo