Telemedizinpreis 2020 für die Uni Witten/Herdecke

Witten/ Herdecke: Der Lehrstuhl für Kinderschmerztherapie der Universität Witten/Herdecke hat eine App zur Unterstützung der Therapie junger Schmerzpatienten zwischen 18 und 25 Jahren entwickelt. Die App begleitet die jungen Patienten während und nach der Therapie und bietet neben theoretischen Informationen und Tipps auch praktische Übungen zur Schmerzbewältigung. Dafür gibt es den Preis der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin. Er ehrt Menschen, Institutionen oder Projekte, die sich im besonderen Maße in der Telemedizin verdient gemacht haben.

Privatuniversität Witten / Herdecke
© Uni Witten / Herdecke

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo