Tempolimit auf A 43 Ende November vorbei

© Radio Ennepe Ruhr

Sprockhövel/ Witten: Seit Februar gilt auf einem Abschnitt der Autobahn zwischen Witten-Herbede und Sprockhövel in beiden Richtungen ein Tempolimit von 100 km/h. Dort war auf einer Länge von 30 Metern die Fahrbahn abgesackt, weil eine unter der Autobahn laufende Wasserleitung gebrochen war. Der Zeitpunkt für die Reparatur war in den letzten Monaten immer wieder verschoben worden. Jetzt hat der Landesbetrieb Straßen NRW ein Unternehmen beauftragt und die Arbeiten für Ende November geplant. Das Ganze soll in einer Nachtschicht über die Bühne gehen. Danach soll die A43 wieder ohne Einschränkungen befahrbar sein.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo