Umbau Platsch liegt im Zeitplan

© Kluterthöhle und Freizeit GmbH

Ennepetal: Die Betreiber sind zuversichtlich, das Freibad im nächsten Sommer wieder eröffnen zu können. Die Besucher können sich dann über natürlich aufbereitetes Badewasser und ein neu gestaltetes Freigelände freuen. Das ehemalige Nichtschwimmerbecken wird zu einem Kombibecken für Schwimmer und Nichtschwimmer umgestaltet. Ein neuer Lagunen- und ein Strandbereich werden mit Sand aufgefüllt. Die Arbeiten am Kombibecken seien bereits weit fortgeschritten, heißt es. Ab sofort zeigt das Platsch den Baufortschritt auf seiner Internetseite. In regelmäßigem Rhythmus wird die Ansicht aktualisiert.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo