Umgestaltung mit Blumen auf der Thingstraße

© bbstudio_ada - Fotolia

Hattingen: Das Erscheinungsbild der zentralen Einkaufsstraße in Welper soll schöner werden. Dieses Ziel haben sich das Stadtumbaubüro Welper und lokale Händler gesetzt. Sie haben jetzt 40 einheitliche Pflanzkübel entlang der Thingstraße aufgestellt. Gepflegt und je nach Jahreszeit bepflanzt werden sollen sie von den Händlern und weiteren Paten.

Die Geschäftsleute vor Ort sorgen schon einige Zeit dafür, einen Beitrag zur Gestaltung ihres Stadtteils zu leisten. Unter anderem haben sie in der Vergangenheit die Schaufenster leerstehender Ladenlokale dekoriert. Jetzt gebe es in einem Verfügungsfonds noch Geld für weitere Ideen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo