Unfall sorgt für lange Staus auf der A1

© Tim Mueller-Zitzke - fotolia

Gevelsberg: Heute Mittag gegen 13.00 Uhr war ein Lkw auf der A1 in Richtung Bremen in Höhe Gevelsberg auf den Anhänger eines anderen Lkw aufgefahren. Dabei wurden zwei Personen schwer und eine leicht verletzt. Eine kurzfristige Vollsperrung und die Bergung der Lkws sorgte lange Zeit für einen Stau zwischen dem Kreuz Wuppertal-Nord und der Anschlussstelle Gevelsberg. Längere Zeit war dort nur eine Spur frei.

Besonders dreist verhielt sich laut Polizei beim Eintreffen der Einsatzkräfte ein Autofahrer. Er fuhr einem Rettungswagen durch die Rettungsgasse hinterher. Die Polizei hat das Kennzeichen notiert.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo