Unterschriftenaktion für mehr Blühstreifen in Hattingen

Hattingen: Schon fast zweihundert Hattinger haben unterschrieben. Der Naturschutzbund will, dass große Teile der städtischen Wiesen nur noch teilweise gemäht und bis spätestens 2023 in Lebensräume für Insekten und andere Tiere verwandelt werden. Unterschreiben kann man noch bis zum 23. August in vielen Geschäften in der Innenstadt oder in Holthausen, Welper und Blankenstein. Man kann aber auch direkt online abstimmen:

naturschutz-hattingen.de

© miket - Fotolia
skyline
ivw-logo