Urlaubszeit treibt auch im Kreis die Infektionszahlen nach oben

EN: Seit Mitte des Monats hat das Kreisgesundheitsamt 63 Corona-Neuinfektionen registriert. Die Zahl der akut erkrankten Menschen hatte sich bis zum vergangenen Sonntag auf rund 60 verdoppelt, geht seitdem aber wieder zurück.

Auch die Kurve der Neuinfektionen hat sich im Laufe dieser Woche wieder etwas abgeflacht. 13 Neuinfektionen wurden in der Zeit verzeichnet. Stand heute werden im Ennepe-Ruhr-Kreis insgesamt 570 Infektionen gezählt, akut erkrankt sind 46 Menschen, verstorben sind 14.

Allerdings ist seit mehr als zweieinhalb Monaten im Kreis kein Patient an Covid-19 verstorben.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo