Vereine im Ennepe-Ruhr-Kreis dürfen Testnachweise ausstellen

Neben Verbänden und Betrieben dürfen auch Sportvereine aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis ihren Beschäftigten einen offiziellen Corona-Testnachweis ausstellen. Darauf macht der KreisSportBund Ennepe-Ruhr aufmerksam. Eine entsprechende Bestätigung, dass das möglich ist, hat der Sportbund jetzt durch das Kreisgesundheitsamt bekommen.

© Radio NRW

Unter gewissen Auflagen und nach der Registrierung beim Gesundheitsministerium des Landes können Mitarbeiter Testnachweise für PCR-, Schnell- und Selbsttests ausstellen. Dafür ist allerdings eine Online-Schulung nötig – zum Beispiel bei den Johannitern. Diese Schulung kostet dort 10 Euro pro geschulter Person. Danach dürfen die geschulten Beschäftigten die Testung beaufsichtigen, die Testung selbst können die Mitarbeiter selber durchführen. Ziel ist es, das Training für Kinder bis 14 Jahren nach der jeweils gültigen Verordnung leichter vor Ort zu organisieren. Mehr Infos findet ihr hier.

Weitere Meldungen

skyline