Verfolgungsjagd mit Polizei

Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht in Nahaufnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© pattilabelle/Fotolia.com

Region: Mittwochnachmittag hatte eine Streife der Bochumer Polizei einen Wittener am Castroper Hellweg anhalten wollen. Der 21-Jährige ignorierte die Signale und fuhr über den Harpener Hellweg davon. Die Polizisten sind ihm gefolgt und beobachteten mehrere Beinahe-Zusammenstöße mit anderen Autos.

Kurz hinter der Autobahnunterführung ist der Flüchtende auf ein vorausfahrendes Fahrzeug geprallt. Die Beamten konnten den Wittener stellen und überprüften ihn. Er hat weder einen Führerschein noch Papiere für das Auto oder einen Ausweis besessen. Im Auto fand die Streife Drogen, woraufhin der 21-Jährige zugegeben hat, unter Drogeneinfluss gefahren zu sein.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo