Verkehrsverbund testet elektronisches Ticket

© Stadtwerke Neuss / mangual.de

Region: Kunden im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr können eine neue Ticket-Generation für ihr Smartphone nutzen. Die Testphase ist jetzt angelaufen. Federführend haben die Stadtwerke Neuss das nextTicket 2.0 mit der Rheinbahn Düsseldorf und dem VRR entwickelt.

Die Fahrgäste checken über die Ticket-App ein und aus. Der E-Tarif ist im gesamten Verbundgebiet gültig. Er setzt sich aus einem Festpreis in Höhe von 1,40 Euro und 26 Cent pro angefangenem Kilometer zusammen. Berechnet werden Luftlinienkilometer.

Der Test soll ein Jahr laufen. Die maximale Nutzeranzahl ist auf 15.000 Kunden begrenzt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo