Vermisstensuche in Glörtalsperre fortgesetzt

Breckerfeld: Zeugen hatten gestern Abend beobachtet, wie eine Frau unterging und nicht wieder auftauchte. Die sofortige Suchaktion blieb dann aber erfolglos. Seit heute Mittag wird weitergesucht. Wie die Polizei mitteilt, hat der Hubschrauber einen Verdachtspunkt in der Nähe der Steininsel ausgemacht, bei der die Frau untergegangen sein soll. Das Technische Hilfswerk hat die Stelle anschließend mit einem Flächensonar untersucht. Aktuell sind dort auch noch Taucher im Einsatz. Um wen es sich bei der Frau handelt, sei noch nicht bekannt. Die Polizei bittet um Hinweise. Die junge Frau soll ein dunkles Oberteil mit Fransen angehabt haben.

© Polizei Märkischer Kreis

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo