Viele Hinweise zu verlorenem Geld

Witten: Eine heiße Spur sei noch nicht dabei, so die Polizei. Aber immer wieder melden sich Menschen mit Beobachtungen zu dem Fall. Die Polizei sucht seit gut anderthalb Wochen nach 20.000 Euro. Ein Rentner hatte den Umschlag mit dem Geld kurz auf sein Autodach gelegt, dann aber vergessen.

Die Polizei geht stark davon aus, dass jemand den Umschlag gefunden hat. Sie versucht seitdem, für große Aufmerksamkeit zu sorgen und öffentlichen Druck aufzubauen. Insbesondere solle man auf Menschen achten, die seitdem mit 200-Euro-Scheinen bezahlt haben. Fundunterschlagung ist strafbar.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo