Vollsperrung der Kaiserstraße wird verlängert

Wetter: Sie dauert jetzt bis zum nächsten Freitag. Der Hang wird auf Steinschlaggefahr untersucht. Aus Sicherheitsgründen muss die Kaiserstraße daher komplett gesperrt werden. Das betrifft den Bereich zwischen Ortseingang Wetter und dem Cuno-Kraftwerk.

Ein Fachgutachter überprüft den Schutzzaun am Hang, und Geologen untersuchen den Felsen auf mögliche Steinschlaggefahr. Auch für Radfahrer und Fußgänger ist der Bereich gesperrt. Durch herabfallende Steine bestehe Lebensgefahr, so Straßen.NRW.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo