"Weihnachten im Schuhkarton" an Realschule

© Masson - Fotolia

Gevelsberg: Es ist die nach eigenen Angaben weltweit größte Geschenkaktion für bedürftige Kinder, organisiert von "Operation Christmas Child". Die Schüler der städtischen Realschule Gevelsberg beteiligen sich daran.

Heute haben sie 100 bis 150 Päckchen gepackt, heißt es von der Stadt. Idee der Aktion ist: Die Kartons werden von den teilnehmenden Gemeinden in aller Welt an diejenigen verteilt, die sie am meisten brauchen. Das können beispielsweise Waisenheime, Flüchtlingsunterkünfte oder ärmere Familien sein.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo