Weitere Fördermittel für Stadtumbau

Hattingen: Gleich zwei Bewilligungsbescheide sind jetzt bei der Stadt eingegangen. Einer über 380.000 Euro für die Innenstadt und ein weiterer über 1,75 Millionen für den Stadtumbau in Welper.

Der größte Teil fließt mit anderthalb Millionen Euro in Umbau und Sanierung der Thingstraße. Das ist noch in der Planung und steht vor der Ausschreibung. Außerdem werden Verschönerungsmaßnahmen im Rahmen des Haus- und Hofflächenprogramms gefördert. In Kooperation mit den Welperanern sollen zudem Barrieren wie zum Beispiel zu hohe Bordsteinkanten abgebaut werden.

Aus den Mitteln für die Innenstadt fließt ein großer Teil in das Fassadenprogramm an der Bahnhofstraße. Der Rest wird laut Stadt für die energetische Sanierung der Verwaltungsgebäude verwendet.

skyline
ivw-logo