Weniger Armut im Ennepe-Ruhr-Kreis

© elavuk81 - Fotolia

EN: Fast jeder Fünfte bei uns gilt als arm. Darunter fallen alle, die über weniger als 60% des mittleren Einkommens verfügen. Betroffen sind vor allem Arbeitslose, Alleinerziehende, Migranten und schlecht ausgebildete Menschen. Das geht aus dem aktuellen Armutsbericht des Paritätischen Gesamtverbandes hervor. Erfreulich ist allerdings, dass die Armut vergangenes Jahr abgenommen hat. Die Quote sank im Kreis um fast zwei Prozentpunkte auf rund 21 Prozent. Damit liegen wir aber noch deutlich über dem Bundesdurchschnitt. Generell gehört NRW laut dem Bericht zu den ärmsten Regionen Deutschlands.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo