Weniger Gewerbeanmeldungen im Kreis

© Sven Weber - Fotolia

Ennepe-Ruhr: In der ersten Hälfte des Jahres sind hier knapp 1.200 Gewerbe angemeldet worden. Das ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Rückgang von rund fünf Prozent, der damit weit größer ausfällt als im Landesschnitt mit 0,3 Prozent.

Allerdings ist im Ennepe-Ruhr-Kreis auch die Zahl der Gewerbeabmeldungen weitaus stärker zurückgegangen als landesweit. Da stehen rund elf Prozent im Kreis zwei Prozent im Land gegenüber. Ausreißer im Kreis beim Anmeldungsrückgang ist Gevelsberg. Dort wurden in der ersten Jahreshälfte gut 15 Prozent mehr Gewerbe angemeldet als im Vorjahr. Die Zahlen hat das Statistische Landesamt vorgelegt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo