Wirtschaftsverbände bewerten Konjunkturpaket positiv

© xyz+ - stock.adobe.com

Region: Mit zahlreichen Maßnahmen und einem Volumen von 130 Milliarden Euro will die große Koalition der coronageplagten Wirtschaft wieder auf die Beine helfen. Das kommt zu großen Teilen gut an.

Mit den Maßnahmen könnte sie gut leben, sagte der Hauptgeschäftsführer der Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen, Erlhöfer. Die Senkung der Mehrwertsteuer, der Familienbonus und eine gedeckelte EEG-Umlage seien sinnvolle Maßnahmen, um Privathaushalte zu entlasten und Konsum-Anreize zu schaffen.

Für die Handwerksunternehmen stehe die Liquiditätssicherung im Vordergrund, sagte der Präsident der Handwerkskammer Dortmund, Schröder. Sie bewerten vor allem das verlängerte Kurzarbeitergeld, die Absenkung der EEG-Umlage und Überbrückungshilfen für kleinere und mittlere Unternehmen positiv.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo