Wittener Automobilzulieferer entlässt halbe Belegschaft

Beim Hevener Unternehmen PZW ist für mindestens die Hälfte der Mitarbeiter morgen der letzte Tag, also für rund hundert Beschäftigte. Das hat die IG Metall auf Radio Ennepe Ruhr-Nachfrage mitgeteilt. Der Insolvenzverwalter hatte im Laufe des letzten Jahres keinen Investor für das angeschlagene Traditionsunternehmen gefunden. Die Gewerkschaft wirft den Managern um die frühere Besitzerfamilie schwere Fehler vor. Zudem habe die IG Metall einige Ideen präsentiert, mit denen man das Unternehmen hätte retten können, wenn man denn gewollt hätte. Der PZW-Insolvenzverwalter war für uns bisher nicht zu erreichen.

© Radio Emscher Lippe

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo