Wittener stirbt bei Flugzeugabsturz

© zef art - stock.adobe.com

Zwei Brüder aus dem Ruhrgebiet sind in Rheinstetten bei Karlsruhe mit einem Ultraleichtflugzeug abgestürzt und ums Leben gekommen. Die beiden Männer kommen aus Witten und Essen, bestätigte uns die Polizei. Sie waren von Iserlohn aus gestartet und wollten gestern Abend wieder zurückfliegen. Über der Stadt Rheinstetten war die Propellermaschine im Sturzflug in einen Wald gestürzt. Staatsanwaltschaft und Polizei in Karlsruhe haben bislang keine Hinweise auf ein technisches Versagen an dem Kleinflugzeug. Weitere Hintergründe des Unglücks müssen noch geklärt werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo