Arbeitsunfall bei DEMAG in Wetter

Alle Mitarbeiter dürfen nach Hause gehen.

© Demag

Wetter: Schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt hat sich ein Mitarbeiter heute Vormittag im Werk des Kranherstellers. Mit einer Säge ist er versehentlich an ein Starkstromkabel geraten. Das erzeugte einen Lichtbogen. Der Arbeiter einer externen Firma ist ins Krankenhaus geflogen worden. Im gesamten DEMAG-Werk sind Strom und Internet ausgefallen, alle MiItarbeiter durften nach Hause gehen. Heute Nachmittag soll der Strom wieder hergestellt werden. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo