Rollerfahrer auf gefährlicher Promillefahrt

Ein Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Witten: Der 54Jährige war am Abend völlig betrunken in der Innenstadt unterwegs. Immer wieder stürzte er. Erst an einer Verkehrsinsel, dann kam er an einem Bordstein ins Straucheln. Auf einem Parkplatz stürzte er dann gleich zweimal. Als die Polizei eintraf, war der Wittener noch immer damit beschäftigt seinen Roller abzustellen und fiel auch dabei immer wieder um. Der Atemalkoholtest ergab knapp 2 Promille. Auf der Wache wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Polizisten stellten den Führerschein sicher und der Wittener wurde wieder entlassen.

Weitere Meldungen

skyline