Ruhrkonferenz stellt Projektvorschläge vor

© Feenstaub Entertainment

Region: Insgesamt sind es 75 Projekte. Sie können jetzt auf der Internetseite ruhr-konferenz.nrw online eingesehen werden. Zu den Vorschlägen zählt zum Beispiel ein vernetztes Nahverkehrsnagebot, das mit App und E-Tarif das Reisen im ganzen Ruhrgebiet erleichtern soll. Eine weitere Idee sind gemeinsame Excellence Departements der drei Ruhrgebiets-Universitäten. Sie sollen die Wissenschaftsmetropole Ruhr international erfolgreich machen. 

20 Themenforen haben die Projektvorschläge erarbeitet. Darin eingeflossen sind Ideen aus über 50 Veranstaltungen, sowie online von Bürgern eingebrachte Ideen. Zu den Projektvorschlägen erbittet die Landesregierung in den nächsten drei Wochen Rückmeldungen von Kommunen, Verbänden und den Menschen im Revier.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo