Supermarkt wird seniorengerecht

© Pixabay

Witten: Das Altenzentrum am Schwesternpark und das Boni-Center starten ein bislang einmaliges Projekt. Verkäufer werden im Umgang mit Senioren geschult. Wie geht man mit älteren Menschen um, die Hilfe beim Einkaufen oder Bezahlen brauchen? Welche Hilfsmittel gibt es und wie verständigt man sich am besten bei Demenz? Laut Diakonie Ruhr ist der Bedarf für einen seniorengerechten Supermarkt im Quartier an der Pferdebachstraße groß. Denn nach Fertigstellung des Neubaus gibt es dort nächstes Jahr 115 Seniorenwohnungen. Viele Bewohner sind körperlich oder geistig eingeschränkt, gehen aber noch selbst einkaufen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo