Vorbereitungen für neue Ruhrbrücke in Witten-Herbede

© Erwin Wodicka - fotolia

Witten: Die alte Ruhrbrücke muss erneuert werden. Das Projekt wird mehrere Jahre dauern. Für die weitere Planung erkundet Straßen NRW zunächst den Baugrund. Das dauert etwa drei Monate und kann ab heute Verkehrsbehinderungen mit sich bringen.

Wenn der Brückenneubau dann beginnt, wird Herbede lange von der Innenstadt abgeschnitten sein. Deshalb schlägt die CDU-Fraktion vor, dass die Stadtverwaltung eine Zweigstelle in Herbede einrichtet, zum Beispiel in einer Schule oder in einem Bus.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo