Wirtschaftliche Lage in der Region geht abwärts

Die lange Phase des Aufschwungs ist vorbei, sagt die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer. Sie hat jetzt die Ergebnisse ihrer aktuellen Konjunkturumfrage vorgestellt. Über 270 Unternehmen haben sich daran beteiligt.

© Radio Ennepe Ruhr

Wirtschaftspolitisch muss sich was tun. Ein ungeregelter Brexit droht, die Strompreise steigen, es fehlt an Industrie- und Gewerbeflächen, Schienen und Straßen sind überlastet, Unternehmenssteuern sind im internationalen Vergleich zu hoch. Das alles schwebt über unseren Unternehmen, sagt die SIHK. Zwar beurteilen immer noch 76 Prozent der Unternehmen ihr aktuelle Geschäftslage als gut oder befriedigend, aber die Erwartungen für die Zukunft verschlechtern sich dramatisch. Die Zahl der Unternehmen, die in Zukunft mit schlechteren Geschäften rechnet, hat sich verdoppelt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo