CDU und FDP nominieren Landrats-Kandidaten

© Radio Ennepe Ruhr

CDU und FDP im Ennepe-Ruhr-Kreis haben den Schwelmer Oliver Flüshöh am Wochenende offiziell nominiert. Bei den Kreisversammlungen bekam er alle Stimmen der Christdemokraten und 95 % der FDP. Sollte der Wechsel an der Spitze im Kreishaus gelingen, will Flüshöh unter anderem eine solide Haushaltspolitik machen, die den Städten eine langfristige Planbarkeit für Investitionen ermöglicht. Außerdem werde er als Landrat die Themen Sicherheit und Klimaschutz in den Fokus seiner Arbeit stellen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo